Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Montag, 27. Februar 2012

Jaja, die Rage-Comics

Fand die DAMALS gut, als sie noch nicht SO MAINSTREAM waren. Mitterweile haben die aber stark an Humor abgenommen. Das Video ist trotzdem gut.

Tagesneuigkeiten die Vierte

Putin              Laut russischem Geheimdienst konnte gestern ein Attentat auf den selbsternannten  Lieblingsrussen verhindert werden. Merkwürdigerweise finden solche Attentate immer kurz vor der Wahl statt und sind bis jetzt schon des öfteren vorgekommen. Und wenn der Verdächtigte mit blutüberströmten  Gesicht gesteht (wahrscheinlich auch mit vorgehaltener Kalashnikow), kann man das dann noch ernstnehmen? Die Berichte stehen jetzt in Verdacht, Putin nur in die mediale Aufmerksamkeit lenken zu wollen.


Oscars               Der berühmteste Filmpreis der Welt wurde gestern Nacht wieder verliehen. Daran gibts nichts interessantes und da ich nicht objektive Berichterstattung mache, sage ich einfach: Ich hab keinen der Gewinnerfilme gesehen. Als Favorit bestätigt hat sich "The Artist" wobei es sich um einen Stummfilm handelt.


Nokia-Smartphone               Am Mobile World Congress hat Nokia sein neuestes Modell vorgestellt: Dieses ist mit einer 41-Megapixelkamera ausgestattet. Ich würde sagen, für Menschen die ihrem Handy ihr gesamtes Leben widmen, ideal, ansonsten stark übertrieben.

Sonntag, 26. Februar 2012

Die österreichische Musikszene...

...ist vielleicht doch nicht so kaputt, wie es die derzeitige Songcontestsituation vermuten lässt. Gestern war ich auf einer kleinen Veranstaltung die sich "Peterock" nennt und dabei bin ich auf diese Band aufmerksam geworden, die wie ich sagen muss als Live-Band einfach nur Hammer ist. In diesem Sinne viel Spaß beim reinhören.


Samstag, 25. Februar 2012

Die Trackshittaz fahren nach Baku...

...wer wird demnach erneut den Songcontest boykottieren? Richtig, ich.
Wenn ich "Woki mid dein Popo" hören will, besuch ich eine Kindertagesheimstätte oder Ähnliches.

Dienstag, 21. Februar 2012

System of a Down - Sugar

SoaD halt...

Sonntag, 19. Februar 2012

Le Halbzeit

Mit Beginn der Semesterferien (nun schon 2 Tage her) hat unser Schuljahrgang die Hälfte der Schulzeit geknackt, genug Grund um dies dementsprechend zu feiern. Die Party war flüssig, kalt, und mit einer mehrstündigen Teezeit ausgestattet.

Zudem ist es nicht besonders schwierig "Ein bisschen Spaß muss sein" in der richtigen Oktavlage zu singen.

Dienstag, 14. Februar 2012

Ick will, zum chilln, ins Freiheiheiheitsgefühl...

Selbst ist der Mann

Die Putzfrauen weigerten sich erneut, unsere Klasse zu säubern. Stattdessen finden wir erneut in der früh eine verschlossene Klasse vor. In angesicht der Tatsachen, dass das nervt, bin ich zum Schluss gekommen, dass wir eine eigene Putzinitiative gründen müssen.

Mein Modell sieht wie folgt aus:
Wir erledigen die Arbeit der Putzfrauen (=nichts in unserem Fall) und bekommen dafür einen Teil ihres Gehaltes, der in die Klassenkassa wandert. Gründe die weiters dafür sprechen sind:
  • uns stört es nicht wenn wir im Dreck leben
  • die Putzfrauen gewinnen kostbare Freizeit bei nur gering sinkendem Lohn
  • wir bekommen GELD
  • wir lernen den Umgang mit Putzmittel (oder auch nicht
Falls noch irgendjemand Einwände haben sollte, möchte ich ihn/sie wissen lassen, dass meine Meinung wichtiger ist als die seine/ihre.

Danke, Abtreten!

Sonntag, 12. Februar 2012

Videomix oder Tribute für die Sibirische Kälte

Ach jetzt hab ich soviel tolle Videos gefunden, dass ich fast noch nen Dump machen muss:

Zuerst das genialste Interview, auf das ich in meiner Online-Laufbahn jemals stoßen durfte:
Entweder hat er psychisch einen Knacks, liebt es, an Selbstbewusstsein mangelnden Reporterinen die Stimmung zu verderben oder das ganze ist ein Fake, was ich allerdings nicht hoffe.

Dann als Tribute für die Sibirische Kälte, die sich schon in unseren Herzen festgefroren (Wortspiel) hat, ein kleiner Bericht über das Krisenthema "Wintereinbruch mitten im Winter"

Und bei dem letzten musste ich sogar mit den Tränen kämpfen aus Mitleid mit diesen armen Kühlertürmen...

Samstag, 11. Februar 2012

Ich poste am Wochenende nie hat er gesagt...

... und ich GEB IHM gleich keine Posts!
                                      - nimm das, Jackixxx

Donnerstag, 9. Februar 2012

Zitatestunde

Ich hab mir gedacht, warum zitiere ich mich nicht einmal selbst, deshalb hab ich hier ein paar der genialen Aussagen von Dr. Manhattan aus dem Watchmen-Comic rausgesucht:


"Die Existenz des Lebens ist ein höchst überbewertetes Phänomen"


"Ich bin der Erde überdrüssig, der Menschen, des Gewirrs ihrer Leben, in dem ich mich verfange. Ihre Mühen dienen angeblich der Erschaffung eines Himmels und doch ist ihr Himmel ein Ort voller Schrecken. Vielleicht steckt hinter der Welt kein Plan. Vielleicht geschieht alles ohne Plan. Eine Uhr ohne Uhrmacher."


"Wunder sind ihrer Definition nach bedeutungslos."
Da werden noch ein paar folgen.

Sonntag, 5. Februar 2012

Sibirische Kälte

Wenn man nicht gerade seine Freizeit in einem Ofenrohr verbringt, dürfte so ziemlich jeden aufgefallen sein, dass das Winterwetter etwas kälter als normal ausgefallen ist. Und diese Kälte ist eine ganz besondere Kälte. So besonders dass sie sogar schon einen eigenen Namen erhalten hat - die Sibirische Kälte. Ich persönlich finde es etwas merkwürdig wenn  man Kälte einen Namen geben muss. Aber anscheinend erzeugt das eine schöne Winterstimmung wenn es nicht kalt ist, sondern sibirisch kalt. Nächstes Jahr gibts dann die polnische Kälte, worauf alle brav ihre Sachen verräumen um vor Diebstehlen sicher zu sein.

Also diese Kälte, die ist keine normale Kälte, die ist fortgeschrittene Kälte, die hatte ein Level-Up, die ist gedopt, die cheatet. Nur um den Ernst der Lage  noch einmal festzuhalten.

Freitag, 3. Februar 2012

Dokumentation: Das Spiel mit dem Tod

Mal vornweg, wer sich wirklich die Zeit nimmt diese Doku anzusehen, sollte sie auch bis zur 20. Minute ansehen um den Sinn zu verstehen.

Echt gut der Film!

Donnerstag, 2. Februar 2012

It'same, Schlacht um Mittelerde 1

Wieder einmal kam in mir das Bedürfnis hoch, ein altes Game wieder zu zocken, und da ich mich gerade durch Herr der Ringe 1-6 sowie das Silmarillion gelesen habe, passt nichts besser als das gute alte Schlacht um Mittelerde.
Erschreckenderweise werden die Spiele im Laufe ihres Daseins jedoch nicht billiger, denn bei Amazon kostete eine neue Disc 60 Euro. Darum hab ich zum ersten mal eine Gebrauchte bestellt, die um 40 Euro günstiger war. Das Spiel ist 3 Tage früher als versprochen dagewesen, was ich besonders nett vom Postmann finde. Und dem Spaghettimonster sei dank, die CD ist makellos, und läuft nach einigen massiven Eingriffen in die CD-Inhalte sogar unter Windows 7.

Dann noch schnell gepacht und schon habe ich wieder LOTR-BFME. Nun gut, die Erinnerungen sind natürlich immer schöner als erwartet, und die Grafik ist einfach... schlecht. Aber das hat mich noch nie aufgehalten (z.B. die Fugger II). Also wünsche ich mir selber noch ein Frohes Zocken!

suchen Sie etwas?