Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Mittwoch, 6. April 2011

Ars Electronica

Morgen entfällt der ganze Schultag, da wir stattdessen an irgendeinem Projekt im AEC teilnehmen. Wir stellen verschiedenste Dinge (Vitamine, Säuren, Stärke ...) unterm Polarisationsmikroskop vor. Bis auf unseren Lehrer besitzt aber von uns niemand wirkliches Fachwissen, deshalb bleibt abzuwarten, was auf uns zukommt. Das ganze geschieht im Rahmen irgendeines Wissenschaft-Projektes, über das ich alledings nur weiß, dass es letztes Jahr in Wels stattgefunden hat. Ich habe mich freiwillig als "Präsentierer" gemeldet, und musste gleich am Anfang einen Zettel unterschreiben, dass ich einverstanden bin, sämtliches Video und Bildmaterial von mir veröffentlichen zu lassen. Na das ist schon einmal vielversprechend.

Ich konnte über dieses "Event" leider nichts herausfinden, wahrscheinlich besitzen die Veranstalter kein Internet, denn nicht einmal auf der Ars Electronica Center - Homepage konnte man einen Eintrag über ein morgiges Projekt finden. Andererseits fahren alleine aus unserer Schule 4 Klassen, und das obwohl Tourismus nicht wirklich viel mit Polarisationsmikroskopen zu tun hat.

Keine Kommentare:

suchen Sie etwas?