Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Mittwoch, 31. März 2010

Mir platzt der Kopf

Nachdem das Teilchen-Beschleuniger Experiment geglückt ist, war gestern ein Interview mit einem Physiker über die Entstehung des Universums und Zeit und Raum im Fernsehen. Und da mich solche Sachen (leider) zum Nachdenken anregen, fühlt sich mein Kopf an, als würde er gleich vor lauter Unlogik explodieren.

Und dann les ich auch noch das Packman auf dem Saturn gerne Krater frisst!





Mittwoch, 24. März 2010

Sprunggeräte

Vor ungefähr einem halben Jahr lief irgend so eine Werbung (dessen Sinn ich nicht verstehe), in der komische Sprunggeräte zu sehen waren. Ich dachte mir eher, das seien irgendwelche am Computer erstellten Teile gewesen, bis ich eines besseren belehrt wurde. Bei einem Ausflug in der tschechischen Stadt Krummau= Cesky Krumlov  (Wirklich einen Besuch wert) konnte ich meinen Augen kaum glauben, als auf einmal jemand auf diesem Gestell dahergehüpft kam.

Es ist also nicht NUR falsches an der Werbung... ^^

Foto gibts auch noch




Dienstag, 23. März 2010

23. März

Heute ist es soweit. Nachdem ich jetzt ziemlich lange nichts mehr gebloggt habe, weil mir in letzter Zeit nicht viel eingefallen ist, hat mich mein GEBURTSTAG dazu gebracht, endlich wieder etwas hineinzuschreiben. Leider ist mein 15er auf einen Dienstag gefallen, und wer meinen Stundenplan kennen würde, der hätte ziemliches Mitleid mit mir...
Nichtsdestotrotz werde ich mir den Tag nicht verderben lassen.
Ich nächster Zeit werde ich (wahrscheinlich) wieder öfter von mir hören sehen lassen.

Mittwoch, 3. März 2010

Mein Senf zu... Youtube

Youtube- die größte Videoplattform des Internets, hat in letzter Zeit sehr an Beliebtheit abgenommen.  Warum?. -Es gibt eine einfache Erklärung:

  1. Jedes Video, dass auch nur ansatzweise Copyright geschütztes Material enthält, wird sofort deaktiviert. Und so besteht Youtube fast nur noch aus unlustigen Privatvideos. Musikvideos, Filme etc. werden alles gesperrt. Zudem werden die Verbliebenen Videos auch noch mit Kommentaren und Nachrichten im terrorisiert, die in Form von kleinen Sprechblasen das Video verdecken (!??!?)
  2. Andererseits hat man nur wenig Möglichkeiten,  User sperren zu lassen, die stolz als Userpic Hakenkreuze gewählt haben, und überall braune Scheiße verbreiten.
  3. Und zuletzt wurde Youtube auch noch von Google aufgekauft, was wohl den kompletten Ruin bedeuten wird. Zum Einloggen in einen Youtube- Account braucht man jetzt ein Google-Konto... UND DAS NERVT EINFACH NUR.

Mein abschließender Senf: YOUTUBE IST DEM TOD GEWEIHT! (nicht direkt wörtlich zu nehmen, sondern eher symbolisch)

Dienstag, 2. März 2010

Annoying Orange



Es gibt noch mehr von den Videos und einer ist sinnloser und genialer als der andere.!

Ähnlichkeiten

Ob hier wohl das Linux- Maskottchen als Werbetafel missbraucht wird? Nein. Ja
 Den habe ich bei einem Eisgeschäft in Krems entdeckt.

suchen Sie etwas?