Hallo Emil, wir haben auf dich gewartet!

Freitag, 25. Dezember 2009

Lamas mit Hüten 1 & 2

Aus dem Anlass, dass jetzt der 2. Teil von Kaaaarl erschienen ist, blogge ich schnell die Vids:



Donnerstag, 24. Dezember 2009

Ich wünsche allen, die hin und wieder in mein Blog schauen, und auch allen, die es nicht tun fröhliche Weihnachten und ein braves Christkind brave Eltern

Weihnachten

Ich wünsche allen, die hin und wieder in mein Blog schauen, und auch allen, die es nicht tun fröhliche Weihnachten und ein braves [s]Christkind[/s] Eltern

Montag, 21. Dezember 2009

Zusammenfassung: Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendige Wirkstoffe, die für Wachstum, Stoffwechsel und sonstige Körperfunktionen des Menschen unentbehrlich sind.

Arten:
Fettlösliche Vitamine: A, D, E, K.
Wasserlösliche Vitamine: B1, B2, B6, B12, Niacin, Pantothensäure, Folsäure, C, H.

(nächste Stunde Ernährungslehre- SWYK)

Sonntag, 20. Dezember 2009

Mein Senf zu


Becki und Torben. Die 2 "christlich Coolen" aus Castrop-Rauxel,

SIND EIN FAKE




zum glück, denn wenn diese Videos ernst gemeint wären, würde ich mir ernsthafte Sorgen um Ihre Zurechnungsfähigkeit machen.

Hier der Originaltext von ihrem Youtube- Kanal:
Ursprünglich war die Idee hinter diesem Projekt eine NAZI-Satire über zwei rechtsradikale Jugendliche das wir angefangen-, aber leider aufgrund der heiklen Thematik nach ein paar Videos "eingefroren" hatten. Stattdessen konzentrierten wir uns auf ein anderes Extrem; Becki und Torben aus Castrop-Rauxel. Zwei "christlich, coole Teenies" mit starker Realitätsferne, die jedem christlich-fundamentalistische m Klischee entsprechen und nichts unversucht lassen, ihren Mitmenschen von der Fröhlichkeit ihrer Freikirche zu berichten...

MEIN SENF zu


Weihnachten. Da es in 4 Tagen schon wieder so weit ist, ist es angebracht, mal wieder etwas zu schreiben, ich könnte also einen 0 8 15- "ich finde das weihnachtsfest an sich toll aber mich nervt der stress blablabla..."Artikel schreiben, aber das interessiert mich nicht wirklich,
darum schreibe ich gleich meinen abschließenden Senf:

Weichnachten ist schulfrei, also schon einmal toll. und es gibt Geschenke, die sind auch toll!

Dieser Senf ist nicht einfallsreich, dass weiß ich selber, aber hat jemand von euch schon einmal einen einfallsreichen Senf gesehen? also.

In diesem (ohne) Sinne,

Allen frohe Weihnachten!

Donnerstag, 10. Dezember 2009

NEWS

Da mein Blog schon seit längerem nicht wirklich viel Interessantes mehr zu bieten hat, werde ich hiermit eine neue Kategorie eröffnen, DESSEN NAME WIRD WIE FOLGEND LAUTEN:

Mein Senf!!

und hier gleich mein erster Senf zum Thema Senf:

Die neue Kategorie find ich gut, denn sie wird mich hoffentlich wieder zum Bloggen motivieren.
Und Senf dient NICHT ausschließlich zum Würzen von Speißen!

Hans Wurst

Wer sich schon einmal gewundert hat, von wo ich all die sinnlosen, kranken Videos bekomme, habe ich hier die Lösung: hans-wurst.de

Und wenn ich schon am verklinken bin: Hier die Seite COSMiQ (früher LycosIQ) , bei der man irgendwelche Fragen stellen kann, und sie meistens beantwortet bekommt.
Ziemlich praktisch.

Disko Disko Party Party

Mittwoch, 25. November 2009

Facebook

Obwohl ich eigentlich nicht wirklich viel von so überfüllten Internetplattformen halte, habe ich mich jetzt doch einmal bei Facebook angemeldet. Und da es der Großteil der Leute die ich kenne nur als Spielesite benutzen, habe ich mich ihnen angeschlossen.

Ich sage nur: Meine Kürbise bei Farmville verfaulen!

Ansonsten habe ich nicht wirklich was besseres zu tun...

Dienstag, 17. November 2009

Google- Erkenntnise

Wenn man aus langeweile seinen Namen googelt, kommt man auf seltsame Erkenntnise.

Wenn bei der Bildersuche kein Filter eingestellt ist, kommt ein Bild von meinem Blog, ebenso bei der moderaten Filterung. Jedoch beim strikten Filter bin auf der 1. Seite ganze 3 Mal vertreten!

Was hat das zu bedeuten?

Schweinegrippe

Auch in unserer Schule ist der H1N1 Virus ausgebrochen. (Aber nicht so wie es in der Zeitung steht, dass bereits 50 Schüler offiziell erkrankt sind) Sobald jemand Kopfweh hat, wird er zur Schulärztin geschickt. Der Großteil der Internatsschüler wurde heim geschickt.

Mich hat es zum Glück nicht erwischt.

(Unterricht mit 5 Schülern macht Spaß)

Samstag, 7. November 2009

Ohne Worte

Was soll ich dazu sagen, dass unser Computer schon wieder kaputt ist. schon wieder. SCHON WIEDER

Power Rangers

Montag, 2. November 2009

Le Frisur

Welche Band schafft es, ein ganzes Album nur der Haarpracht des Menschen zu widmen? 'Richtig- "Die Ärzte". Ich habe das etwas ältere Album vor einem Monat ungefähr in Linz gekauft. Auch wenn ein paar Lieder durchaus Grund für Diskussionen über den Sinn dieses Albums machen, sind dennoch sehr gute und bekannte Songs wie Mein Baby war beim Frisör, Motherfucker 666 und 3 Tage Bart darauf, was mir Grund genug für einen Kauf bietet.

Freitag, 30. Oktober 2009

Montag, 26. Oktober 2009

Samstag, 24. Oktober 2009

Freitag, 23. Oktober 2009

SJÖ

Wenn jemand hin und wieder Blicke auf Websites wie der von der Sozialistischen Jugend Österreichs wirft, stellt er vielleicht fest, dass es dort gratis Anti- Rechts- Material gibt. Auch der Versand wird gezahlt. Und da ich solche Gelegenheiten gerne nutze, kann ich in Zukunft Bushaltestellen, Laternen, Pfosten und Ähnliches verschönern.

www.sjoe.at
www.sj-linz.at

Kennenlerntage

Um unsere neuen Klassenkollegen besser kennenzulernen, gibt es bei den 1. Klassen immer die "KENNENLERNTAGE". Und die finden, wie es sich für eine Tourismusschule gehört, natürlich im 3 Sterne Hotel statt. Wenn jemand mich fragt, für eine Übernachtung übertrieben.

Angefangen hat es gut, denn 68 Schüler (2 Klassen) in einem Bus ist für Schüler (nicht Lehrer!!!) immer eine lustige Angelegenheit. Und auch die restliche Zeit lief einigermaßen gut, wenn man berücksichtigt, dass unser Klassenvorstand mehrere Kreislaufkolapse gehabt hat und jetzt im Spital liegt (gute Besserung im Namen der 1HB).

übrigens: Zum Abendessen gab es insgesamt 6 Hauptspeisen

Dienstag, 20. Oktober 2009

Rückblick

Was mir besonders schwer fällt, mich innerhalb einiger Minuten zu erinnern, was ich in den letzten 3 Monaten gemacht habe.

ähhh- Jugendmusiklager (wir haben VIEL zerstört!!!)
- Kamptal(langweilig wie der Name schon klingt)
- Unzählige Festl, Zeltfeiern, Partys usw... (Kurvenfest ist empfehlenswert)
- Der Rest fällt mir schon nicht mehr ein. toll!
SUPER GEDÄCHTNIS!! Ich sollte zu einer Talentshow damit!!!! ^^

Nachdem ich die Hauptschule Reichenthal (großteils BUHH!!!) abgeschlossen habe, gehe ich jetzt in die Tourismusschule in der Metropole (haha) Bad Leonfelden. Warum ich mich für den Tourismus entschieden habe? KEINE AHNUNG. Aber die Schule macht Spaß. Eine Auswahl unserer Lehrer:



Herr Joseph Demml: Wahrscheinlich im +65 Bereich, alt und senil, hat sich am ersten Tag 5 mal vorgestellt und bekommt nich mit, wenn 36 Schüler sich gegenseitig mit Papierkugeln bewerfen (ungefähr 50 Stück/ Person)

Frau Wagner: Unterrichtet Wäscherei (tolles Fach) und erinnert uns immer daran, dass Wäsche auf Gefühle hat. Zitat: "Entschuldige dich beim Handtuch, oder denkst du es hat keine Gefühle?"
WTF???????

Herr Kreuzweger: Beschimpft uns ständig als Tiere und ist an sich sehr, höflich ausgedrückt, streng, unssympathisch, und merkwürdig

Angeblich gibt es auch noch einen Lehrer, bei dem man einen Punkt bei jedem Test bekommt, bei dem man ein Krokodil zeichnet, und der bei jedem Test behauptet, dass ein kleines Krokodil namens "NILI" jedem ins Wadenbein beißt, der abschreibt.

jaaaaaa, toll

Wieder da!

Nun, ehrlich gesagt, ich habe die ganzen Sommerferien lang nicht wirklich Lust gehabt etwas zu bloggen, doch jetzt versuche ich irgendwie wieder an die alten Berichte anzuknüpfen.

Ich habe tatsächlich schon von Leuten gehört, die in den Sommerferien hin und wieder auf meine Seite geklickt haben, wenn ihnen langweilig war. Vielleicht gibt es also wirklich noch Interessenten an meinem Blog. Aus diesem Grund, und um den Schulalltag wieder etwas zu versüßen, werde ich ab nun wieder so gut wie regelmäßig bloggen!

ps: der Computer geht wieder. ER GEHT WIEDER JAAAAAA

Dienstag, 14. Juli 2009

Iggit

http://www.ots.at/presseaussendung.php?schluessel=OTS_20090711_OTS0044

Ich glaube ich muss kotzen

Endlich

michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger

Da jetzt die Sommerferien begonnen haben, und mein Bruder mit seinem Laptop wieder zuhause wohnt, kann ich endlich wieder regelmäßig bloggen.

Jetzt einmal ein Rückblick auf die vergangenen Tage:

3.Juli: Fing ohne Schule an, da wir mit der Jugendmusikkapelle spielen mussten (juhu). Am Abend Ärzte Konzert im Linzer Stadion, mit 8 Stunden ohne Unterbrechung stehen. Hab mir den Konzert- USB Stick gekauft und hab jetzt alle Lieder live :-)
Leider nicht als Video, also hab ich einfach ein anderes genommen:



4.-5. Juli: Meine 2. Mühlenparty, zwar lustig, aber mir fällt nicht ein was ich darüber schreiben könnte. Fotos werd ich vielleicht noch hochladen.

7. Juli: Abschlussfeier in der Schule

9. Juli: Einlösung unseres 300€ Aquapulcogutscheines, den wir bei einem Wettbewerb gewonnen haben

10. Juli: Private Abschlussfeier

Gestern: Geburtstagsfeier eines Freundes

Heute: 2 Tagesurlaub in Krems (Werd meine Ärzte-CD Sammlung auf 7 Stück erweitern)


Bei diesem Programm kann man hoffentlich nachvollziehen, warum ich mir in den vergangenen Wochenenden nie Zeit zum Bloggen genommen habe.

michael steininger
michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger michael steininger

Freitag, 26. Juni 2009

Northern Lights

Erst heute habe ich zufällig erfahren dass in unserer 1600- Einwohner- Kaff- Gemeinde ein internationales Metal-Festival stattfindet, das NORTHERN LIGHTS.

Ich weiß nicht was ich dazu sagen kann außer: WTF is going on here????

Sonntag, 21. Juni 2009

Was ist denn mit Karsten los?

Ich weiß es auch nicht

Samstag, 20. Juni 2009

Auszeichnung

Vor ungefähr einem halben Jahr habe ich an einem Wettbewerb für Online- Schülerzeitungen teilgenommen. Jedoch war ich mir bis vor kurzem auch nicht einmal sicher, ob ich die Bestätigung weggeschickt habe. V0r ein paar Tagen kam ein riesiges Paket mit ein paar Geschenken.

Die Überraschung: Ich habe den 3. Platz erreicht (aber von 3-4 Teilnehmern *hehe*)

Dafür, dass ich das Ganze schon vergessen hatte, und der Blog gar keine Schülerzeitung ist, kann ich stolz sein.

Bis in einer Woche (ICH HASSE DIESEN COMPUTER!!!!!)

Samstag, 13. Juni 2009

Schrecklich

ist die Tatsache, dass ich erst jetzt dazu gekommen bin, etwas zu bloggen, und dass der Computer kaputt ist, und dass ich nicht weiß was ich bloggen soll.

Außer das nur noch 3 Wochen Schule sind, und in 20 Tagen bereits das Ärztekonzert und meine Party sind.

Am besten stellt ihr euch drauf ein, dass ich auch in nächster Zeit nicht zu einem Computer kann,

viele nette Grüße!

Dienstag, 2. Juni 2009

Ergebnisse

Da ich gestern noch etwas zu müde war, schreibe ich heute die Ergebnisse der Unruhenacht zusammen.
Sobald es dunkel wurde, gingen wir auf Streife. Zuerst kundschafteten wir nur die Gegend aus, dann wollten wir zurück zum Zelt, um uns etwas Ausrüstung zu holen, da bemerkten wir, dass es gestohlen worden ist. Das war der Auslöser für eine mehrstündige, ergebnislose Suche. Als wir dann um 3 Uhr morgens, durchnässt vom Regen und stark unterkühlt unsere Suche aufgaben, legten wir uns schließlich im Keller bei meinem Freund schlafen, um am nächsten Tag halb acht erneut danach zu suchen. Wieder ergebnislos.

Mittlerweile hat sich einer der DIEBE gemeldet, und wir haben das Zelt gefunden. Aber für diese Aktion haben wir Vendetta geschworen!!! Viel Spaß!

Fotos habe ich leider nur 2 gemacht, diese um halb 3 als wir unter dem Musikheim gesessen sind und fremde Leute aus Mödling angerufen haben, bei denen wir uns als Schneider Hans ausgegeben haben. Aber diese sind SEHR schlechte Qualität, darum gibt es KEIN Bild.

Samstag, 30. Mai 2009

Uranocht!!!!

Vom mühlviertler Dialekt ins Deutsche übersetzt= Unruhenacht.

Es ist ein Brauch, von dem der eigentliche Sinn ist, die Leute zum aufräumen zu bewegen. In der Nacht gehen kleine Gruppen umher und verstecken alle Sachen, die herumliegen.

Mehr sage ich dazu nicht, denn dass die Jugendlichen manchmal übertreiben, und zB. ein kleines Auto auf Mülltonnen stemmen, oder eine Ortstafel mit "Ägypten" (mit E statt Ä geschrieben) übersprühen, kann sich jeder denken.

Bei uns ist es mittlerweile Tradition geworden, das eigene Haus zu verteidigen. (Mit Wasserbomben, Spritzpistolen, Mehlbomben und manchmal sogar mit Windeln)

Die Ärzte- Unrockbar

Post nr. 203

Ich bin gerade das erste mal nach 10 Tagen im Internet, nur weil unser *aarrghghhhh!!!* Computer komplett kaputt ist. Darum schreibe ich jetzt einfach ein bisschen zusammen, was in dieser Zeit passiert ist:

Einweihung des Tanklöschfahrzeuges der Feuerwehr (Ich wüsste zwar nicht was mich die Feuerwehr angeht, aber ich musste mit der Musikkapelle dort spielen)

Planung und Entwicklung meiner neuen "Uranocht"- Waffensysteme. (Hierzu werde ich noch einen eigenen Post verfassen)

3- tägiger Besuch bei Verwandten in Wien

Hier noch ein sinnloses Video vom heurigen Käserollen in England, damit dieser Post nicht NUR Text enthält:

Mittwoch, 20. Mai 2009

Ebensee 1.0

Am 11. Mai, bei einer Gedenkfeier der Befreiten des KZ Ebensees, das ein "Nebenlager" von Mauthausen war, kam es zu einem Überfall auf die Besucher durch zwei Jugendliche. Die beiden waren verkleidet und mit Softguns bewaffnet und begrüßten die 80- 90 jährigen Besucher mit (entschuldigung für folgende Wortgruppe, ich werde mich danach Ohrfeigen müssen) Heil- Hitler Rufen und einigen Schüssen aus ihren Waffen.

Einer der Jungen ist sogar in der antifaschistischen Bewegung "Roter Falke" Mitglied, was mich besonders aufregt. Es wurde von den beiden auch schon ein Entschuldigungsschreiben für die Besucher verfasst, allerdings ist so etwas nicht zu entschuldigen.


HC Strache *kotz* verteidigte die Jungen und bezeichnete alles als Lausbubenstreich, was im Parlament für seeehr große Aufregung sorgte. Meiner Meinung gehören er und die zwei Jugendlichen lebenslänglich ins Gefängnis!

Und während ich für ein mögliches Bild für den Artikel suche stoße ich auch noch auf das!

Hoffentlich sind diese Vorfälle der Startschuss, dass endlich etwas gegen den Rechtsextremismus unternommen wird.

Samstag, 16. Mai 2009

Nichts...

...passiert in letzter Zeit. Aber da ich nur am Wochenende Internetzugriff habe, weil der Computer schon komplet kaputt (ogreid) ist, und auf den Laptop meines Bruders angewiesen bin, ist das halb so wild.

Falls wieder etwas passiert, werde ich so schnell wie möglich darüber berichten.

Samstag, 9. Mai 2009

Freitag, 8. Mai 2009

Neuigkeiten

Vor kurzem hat es in Reichenthal einen kleinen Brand gegeben. Ich weiß nicht, wie schlimm er wirklich war, aber es waren insgesamt 9 verschiedene Feuerwehren anwesend. In der Kronenzeitung (nichtkaufen*hust hust*) stand, dass das Haus bis zu den Grundmauern niedergebrannt war, laut Augenzeuge, der in unmittelbarer Nähe wohnt, hat nicht einmal das Dach Feuer gefangen, also war in der Zeitung alles erfunden.

Und noch mehr Neuigkeiten. Gestern hat mein Computer einen Rekord aufgestellt. Ich musste ihr nur 6- Mal neu starten, bevor er eine halbe Stunde gegangen ist. REKORD!!!

Dienstag, 5. Mai 2009

Zurück nach kleiner Verzögerung

Nachdem der Computer komplett am A****** (Abgrund^^) ist, komme ich erst jetzt dazu, etwas zu bloggen. Über die Wienwoche.

Unterkunft: Schlecht (Von Schülern wird das Heim Staatsgefängnis genannt)

Essen: Eigentlich ganz gut

Programm: Bis auf ein paar Kleinigkeiten Gut!

Bis auf das Schülerheim war die Wienwoche also toll!!

Sonntag, 26. April 2009

Wienwoche

Von morgen bis Freitag fahren wir auf Wienwoche, weshalb ich so gut wie sicher nichts bloggen kann. In der Zwischenzeit könnt ihr ja auf dem Blog meines Bruders surfen:

4hoef-nonsence

Bis Freitag, der Bloggererererer

Donnerstag, 23. April 2009

Erlebnispädagogik

Im Rahmen unseres ganzjährigen Projektes "Clever und Cool" fuhren wir gestern in die Landes- und Kulturhaupstadt Linz. 

Es ging darum, unser Selbstvertrauen und unsere Klassengemeinschaft zu stärken. Dazu wurden wir in Teams eingeteilt, durften uns (fast) frei durch Linz bewegen, und mussten Passanten zu Themen wie Alkohol und Nikotin interviewen. 

Anschließend musste jedes Team eine Jugendeinrichtung erkunden, ich hatte das Glück in ein ganz normales Jugendzentrum gehen zu müssen. Nachdem wir dann den anderen Schülern das JUZ vorgestellt hatten, hatten wir eine Stunde Freizeit und durften etwas essen gehen.

Frisch gestärkt begann der Schwierigste Teil des Tages. Jeder musste ein Foto mit der Gruppe und einer vorgegebenen Menschengruppe machen, wie zum Beispiel Männer mit Vollbart, Frauen mit Schuhgröße 41 oder Pensionistenpärchen

Wir hatten 3 Frauen mit ihren Kindern, was sich als ziemlich schwierig erwies. Aber am Schluss hat es jede Gruppe, trotz enormen Zeitdrucks geschafft.

Ich glaube, so viel Text hatte ich in noch keinem anderen Post...

Dienstag, 21. April 2009

Aufstände

In der Schule gibts Revolution!

Daher rufen wir zum Boykott der Schülerbusgesellschaft auf. Es wird aufgefordert, durch zivilen Ungehorsam die dort bestehende Lehrer- Diktatur zu beenden. Wenn die gewaltlose Variante nicht funktioniert, werden alle Schüler dazu aufgerufen, eine Kaserne zu stürmen und danach als Guerilla- Kämpfer durch die Wälder zu ziehen.

Viva la Revolutión

Was mir nicht alles einfällt wenn mir langweilig ist? Ein Teil des Textes ist von unserem Lernstoff über Martin Luther King, den Rest hab ich erfunden.

Auch wenns sinnlos ist, wenigstens hab ich was zum Bloggen


Freitag, 17. April 2009

Klimaerwärmung einmal positiv gesehen

Dieses Video hat recht!

Mittwoch, 15. April 2009

Sonntag, 12. April 2009

Frohe Ostern


Ich wünsche allen Frohe Ostern und einen braven Osterhasen!!!

Adolf Hitler und George Bush verprügeln!

Wer wollte das nicht immer schon einmal machen?? Ich hatte im Sommer die Gelegenheit bei meinen Sprachferien in England. Und im Madam Tussauds konnte ich es nicht lassen und habe nette Fotos gemacht von Fäusten und Prominenten ^^!!!



Mich wundert, dass ich die Fotos schon nicht viel früher gebloggt habe, aber wenigstens hab ich sie noch nicht gelöscht!!!

Freitag, 10. April 2009

Bloooognachricht



www.acapela.tv

Wirklich einen Besuch wert!!

Freitag, 3. April 2009

Keine Geburtstagstorte für Adolf Hitler

Wie man zum Beispiel hier nachlesen kann, hat Hitler zu seinem 3. Geburtstag keine Torte bekommen. Nein, natürlich nicht DER Adolf Hitler, sondern ein kleines Kind aus der USA

Mittwoch, 1. April 2009

Der Blog wird aufgelöst

Ich habe schon seit längerem darüber nachgedacht, dieses Blog zu beenden. Gründe dafür sind Zeitmangel und zu wenig, über das ich schreiben kann.
Vielleicht gibt es noch ein oder zwei Einträge, dann aber werde ich es schließen!

Vielen Dank an die regelmäßigen Leser,
Michael Steininger














APRIL APRIL!!!! Wer hätte mir das schon geglaubt ^^

Samstag, 28. März 2009

Becki und Torben

Wer sieht sich nicht jeden Tag Videos von evangelischen Jugendlichen an, die geistig zurückgeblieben zu sein scheinen? Also Ich schon:



Die Kommentare sind 1A

Mittwoch, 25. März 2009

Weird Al Yankovic- Smells Like Nirvana



Ja, schon wieder ein Weird Al Video

Dienstag, 24. März 2009

Wierd Al Yancovik- White and Nerdy

Heute habe ich wieder etwas ganz neues: Wierd Al Yancovik.
Er parodiert viele berühmte Lieder, aber mit so einer professionalität, dass man sie für echt hält.
Hier das erste Lied, das ich von ihm gehört habe:


Weird Al Yankovic White And Nerdy - MyVideo

Diesmal von MyVideo, weils bei YouTube verboten ist...

Montag, 23. März 2009

Tiere

Weil heute bis auf meinen Geburtstag (^^) nichts los ist, blogge ich ein paar Tierbilder:

Agathe Bauer

Sie sind berühmt und unterhaltsam: Agathe Bauer Songs.
Wer sie nicht kennt, hat Pech gehabt, und soll googlen (jfgi)
Hier ist eine nette Zusammenfassung von ein paar:



und die bekannte Geschichte:

Donnerstag, 19. März 2009

Die Ärzte- Junge

Noch mehr Zombies!!!

Nach meinem anderen Post, jetzt auch noch Junge von den Ärzten. Ich hab das zensierte Video genommen, da auch kleine Kinder auf mein Blog schauen können:

Negativ

Wer sich schon einmal gefragt haben sollte, ob bei zB einer Webcam wirklich negativ gezeigt bekommt, wenn er auf negativ klickt, und nicht einfach irgendwelche Farben, bekommt jetzt die Antwort:

Während ich mich mit den Effekten meiner Cam gespielt habe, ist genau die selbe Frage aufgetaucht. Also habe ich schnell auf Negativ geschaltet, hab was fotographiert und die negativ- Cam auf das negativ- Foto gerichtet, und:

Es waren wieder die Originalfarben...

Hier ist das Negativ:
Und hier das negativ im negativ fotografiert. (Als Beweis die Hand):


Und noch mehr Sinnlosigkeit!!

Richtig kranker Stoff

Wer sich wundert, was manche Leute in ihrer Freizeit so machen, dem kann ich hier vielleicht weiterhelfen. Schon seit ein paar Jahren kenne ich diese Seite, mir ist aber erst jetzt in den Sinn gekommen, diese sinnlose Sinnlosigkeit zu bloggen, die sinnloser gar nicht sein kann.

Dabei kann man Fotos von Katzen hinaufladen, die wie Hitler aussehen.

Ich mach lieber was sinnvolles und sehe mir Videos von Leuten an, die Angst vor Essig- Gurken haben!

8. Schulskandal

Ich weiß nicht, ob er Verfasser den Text ernst genommen hat, oder ihm einfach nur langweilig war, auf jeden Fall war vor kurzem Folgende SMS im Umlauf:

STREIK: Warum dürfen
lehrer streiken und wir
nicht? ? ? Wir müssen
genauso 2 stunden
länger in der schule
bleibn! Am 18.3 bleiben
die bänke frei, ->
macht mit! An alle
schüler
weiterschicken.

Die SMS ist 1:1 übernommen, die Rechtschreibfehler sind also nicht(!!) von mir!

Eigentlich hab ich mir gedacht, dass das nur ein Scherz und nicht nennenswert ist, aber als dann sogar schon im Radio darüber gesprochen wurde, habe ich mich dazu entschlossen, doch einen Blog- Eintrag zu machen.

Wen's interessiert, von unserer Schule ist niemand auf diesen Schwachsinn reingefallen.

Kranke Mutanten auf der Jungentoilette?; bzw. 7. Schulskandal und der längste Post- Titel...

Vorgestern war fast den ganzen Tag die Türe zur Jungentoilette versperrt, warum auch immer. Viele meinen ja, Schuld sei eine riesige (entschuldigung, wenn ich folgendes wort benutze) Scheißere. Andere meinen auch, dass irgend ein Geisteskranker dort Mutanten und Zombies züchtet (so wie ich)!

Am Nachmittag war die Toilette wieder geöffnet

Bombenangriff auf Americas Next Topmodel

Während eine riesige Menschenmenge auf die Kandidaten von Americas Next Topmodel wartete, kam auf einmal ein schwarzer Wagen angefahren, der wegen einer Überhitzung stehen blieb. Aus der Motorhaube kam sogar schon Rauch.
Auf einmal schrie irgendjemand, das das Auto eine Bombe sei, worauf eine riesige Massenpanik entstand:

http://www.youtube.com/watch?v=ADfj6FGc7yo


Anscheinend haben die Einwohner der USA wirklich schon sehr große Angst vor Terroranschlägen, denn ob so etwas auch bei uns passieren würde, darüber lässt sich streiten.

Montag, 16. März 2009

Lustige Wörter:

Angstschweiß: Das deutsche Wort mit den meisten aneinanderfolgenden Konsunanten

Lagerregal: Einfach einmal verkehrt lesen

Donaudampfschiffskapitänsmützenhakenhalterungsschraubenzieherherstellungspraktikantenverwaltungskantinenbeaufsichtigungszubehör=
erstellungsformularschreibersstiftspitzgeräterzeugungsfirmenleitersbegräbniseinladungsschreibbeauftragter (Kein Kommentar)

Fragen...

Wer hat sie nicht. Fragen, die komplett sinnlos sind, aber von denen man trotzdem unbedingt die Antwort wissen will. Für solche Leute gibt es eine Webseite namens LycosIQ. Ich war lange Zeit dort angemeldet, wurde aber gesperrt, da ich manchmal bei WIRKLICH DUMMEN(!!!) Fragen mich nicht beherrschen konnte und etwas zu frech wurde...

Ich hoffe, ihr könnt eure völlig sinnlosen Fragen bald beantwortet bekommen.

Samstag, 14. März 2009

Waffengesetz

Selbst, nachdem vor kurzem bei dem Amoklauf in Deutschland 16 Menschen ums Leben gekommen sind, ist der österreichische FPÖ- Chef Heinz Christian Strache immer noch gegen eine Verschärfung des Waffengesetzes.

Da fragt man sich schönlangsam: Hallo?

Jetzt würde nur noch SO etwas fehlen:

Donnerstag, 12. März 2009

FIF

Heute verlinke ich wieder einmal eine Site, und zwar ein Forum. Dabei kann jeder hinein schreiben, der in einem Film einen Fehler findet, ganz egal welcher Art. Auch ich und mein Bruder haben, vor allem beim Film Eragon, zahlreiche Fehler gefunden und veröffentlicht. Am besten ist jedoch, die Filmfehler nachzuprüfen, wie zum Beispiel ein kleiner Flieger bei Troja:

Ich wünsch euch noch viel Spaß beim Filfehlerfinden.^^

Lehrerstreik?

Heute hatten wir nur 3 Stunden Unterricht, da die Lehrer eine Versammlung wegen des Vorschlages, 2 Gratis-Wochenstunden mehr arbeiten zu müssen, gemacht haben.

Vielleicht ergibt sich möglicherweise unter Umständen, dass die Lehrer in den Streik treten, was sicher sehr lustig werden kann...

Wir werden sehen

Hier hab ich noch ein kleines Bild gemalt, und ja, es ist wirklich von mir...

Mittwoch, 11. März 2009

Montag, 9. März 2009

Neues Design

Am besten seht euch die paar Änderungen selbst an.

Ärzte Tickets


Heute sind ENDLICH(!!!) die zwei Ärzte- Tickets angekommen, dass heißt, dass ich auf jeden Fall beim Jazz- Fäst dabei sein werde, außer ich habe 43° Fieber und liege gerade an einem Schlauch befestigt, im Landeskrankenhaus.

Schulfilm

Heute war wieder einmal SCHULFILM. Letztes Jahr hieß er noch "Max Minsky und Ich", heuer trägt er den einfallsreichen Namen "Hoppet", bei dem ich keinen Zusammenhang mit dem Inhalt feststellen kann.

Es geht um einen irakischen Jungen namens Asad und seinen Bruder Tirgis :D. Asad will Hochspringer werden... Die beiden werden von ihren Eltern nach Frankfurt zu Verwandten geschickt, landen aber in Stockholm. Dort versuchen sie nach Deutschland zu kommen, indem Asad mit der schwedischen Jugendmanschaft nach Berlin zur Meisterschaft mitfährt, wo er "gaaanz zufällig" *räusper räusper* auf seine Eltern wiedertrifft.

Der Film ist "gaaaanz" realistisch und "gaaanz" spannend. *gähn*

Real American Football



^^

No Risk no Fun 3

Samstag, 7. März 2009

Linz 09

Heute war ich wieder mit ein paar Freunden in der Landeshauptstadt shoppen. Neben ein paar Ökos, die gegen die Pelzmäntel von Kleiderbauer protestiert haben, und einer ziemlich beunruhigenden Zahl von merkwürdig Manga-artig verkleideten Leuten, haben wir außerdem noch ein Video von einem Fisch gedreht, der einkaufen geht. Einfach nur sinnlos. Den Film werde ich in nächster Zeit wahrscheinlich einmal online stellen.

Freitag, 6. März 2009

Keine Macht den Drogen!

Hier das berühmte Video vom Wasserpfeiffenoaschloch:

Dienstag, 3. März 2009

Finale

Heute ist das Finale von "The Next of Uri Geller" Oder besser gesagt "The next next of Uri Geller".
Eigentlich ist dieser Film kompletter Schwachsinn und die Tricks der Kandidaten sind bei jedem 3. klässigen Zaubereiladen zu kaufen, aber ein Kandidat macht diese Staffel zu etwas Besonderem.
Ein glatzköpfiger (satanistischer) kleiner Psycho, was wahrscheinlich die beste Beschreibung ist.
Sein Name ist Ully Loup und früher war er Stand-Up Komiker. Aber seht ihn euch selbst an:


Zeitvertreib

Während die russische Polizei ihre wohlverdiente Pause hält und andere ihre Bleistifte spitzen,
schaue ich mir die deutsche Jugend an:



Montag, 2. März 2009

Ein paar Bilder

für Zwischendurch:

Samstag, 28. Februar 2009

Linkin Park- No More Sorrow

Ärztekonzert!!

Am 4. Juli findet im Linzer Gugl Stadion ein Konzert der Ärzte statt. Als ich das erfahren habe, wollte ich sofort Tickets bestellen, jedoch waren diese schon ausverkauft. Weil sich das Konzert so gut verkauft hat, geben die Ärzte jetzt noch ein Bonuskonzert am 3. Juli.

Und ich habe KARTEN!!!

:)

Falls jemand Interesse haben sollte, Karten gibt es noch hier

(Trommelwirbel & Fanfaren)

Unser Internet arbeitet wieder- schneller als je zuvor. Jetzt kann ich endlich wieder bloggen. ENDLICH!!

Zum Einstieg ein kleiner Rückblick auf die Ferien.

  • Kinobesuch, "Das Stauffenberg- Attentat"
  • Schifahren in Sandl (5° Gefälle & 12 km/h ROCKS!!! ^^)
  • Stundenlanges Schlafen
  • Linzbesuch mit neuer Ärzte- CD (Runter mit den Spendierhosen)
  • Noch viel mehr stundenlanges Schlafen
Das waren die nennenswertesten Punkte.

Jetzt noch gleich ein Video mit tollen Erfindungen. Meine Meinung dazu: BUY IT!

Mittwoch, 4. Februar 2009

tja...

Unseren Computer hat es wieder einmal erwischt, falls sich jemand wundert, warum ich jetzt schon seit über einer Woche nichts mehr gebloggt habe. Es wird jetzt in nächster Zeit nur noch wenige Blogeinträge geben, da ich nur in ausnahmefällen wie diesem Internetzugang habe.

Bis (hoffentlich) bald, der BLogger

Donnerstag, 22. Januar 2009

Mysteriöse Sachen

In der 4a Klasse unserer Schule hängt ein Zeitungsausschnitt der für Geschichte verwendet wurde.

Der Inhalt ist der Anschlag vom 11. September. Das Datum der Zeitung beträgt jedoch 10. September. Wenn man länger darüber nachdenkt, wird auf einmal klar, das die Zeitung diesen Anschlag mitgeplant hatte.

Das sind die Ergebnise meiner 5minütigen Ermittlungen

Montag, 19. Januar 2009

Clever und Cool

Heute sind wir von der Schule aus nach Linz gefahren, um das nächste Modul von Clever und Cool zu machen. Wir lernten über das Jugendschutzgesetz und solche Sachen.

Weil ich so wenig zu erzählen habe, schreibe ich lieber über den weißen Bus, der wird kommen und uns alle entführen. JUHU!

No Risk No Fun 2

Endlich fällt mir ein, dass ich noch vorhabe, die anderen No Risk No Fun Teile zu bloggen. Hier Teil 2:

Reverse Stunts

Das müsst ihr euch ansehen. Also ich war begeistert.

HIER KLICKEN!!

Dienstag, 13. Januar 2009

Minti Minti

Es hat uns ungefähr Eineinhalb Jahre gekostet um den 40 min. langen Film zu drehen. Wir bekamen schon bei einem Wettbewerb damit den 1. Platz und wir überlegen auch schon den 2. Teil zu drehen. Wir sprechen von unserem Minti- Minti Film. Hier der Storytrailer. Wer weiß, vielleicht können wir auch einmal den gesamten Film online stellen...

Montag, 12. Januar 2009

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

Vor kurzem startete die neue Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus".
Zehn Personen, die als Promis bezeichnet werden, in Wirklichkeit aber keiner kennt, schlafen in einem Camp im australischen Dschungel und müssen Prüfungen bestehen und Aufgaben lösen.

Von den heurigen Teilnehmern kenne ich eigentlich nur "Mausi", die Ex- Frau von Richard Lugner.
Hoffentlich haben sich die Veranstalter wieder ein paar neue Prüfungen einfallen lassen, denn bereits voriges Jahr wurden zahlreiche Sachen wiederholt.

Donnerstag, 8. Januar 2009

System of a Down- Toxicity

Um ein bisschen abwechslung zu bieten, hier ein Lied von System of a Down:

Diplomatie...

Die richtigen Wörter können alle Probleme lösen.

Die Ärzte- Warrumska

Auch wenn es nicht so bekannt ist, und bei der Bäst Of CD nur auf der B- Seite vorkommt, muss ich es trotzdem online stellen, da es ein wirklich gutes Lied ist. Das Video ist ein bisschen langweilig, ist aber auch nicht von mir, also beschwert euch nicht bei mir.

Geräusch

Ich habe mir schon wieder eine neue Ärzte CD gekauft, diesmal das preisgekrönte Album Geräusch. Es sind 26 Tracks auf 2 CDs.

Samstag, 3. Januar 2009

Ripley's

Chen Jianmin, ein 50-jähriger Arzte für traditionelle chinesische Medizin, hielt im Jahr 2004 ganze 49 Tage ohne Nahrung durch und trank dabei nur Wasser.

Der 1982 im englischen Weybridge geborene McQuone konnte im alter von nur zwei Jahren Latein sprechen und Shakespeare zitieren.

Der tschechisceh Kletterer Martin Tlusty überlebte im Jahr 2005 einen 305 Meter tiefen Sturz von einer Bergwand in der Slowakei.

Moses Lanham, der den Spitznamen "Mr. Elastic" trägt, kann seine Füße um 180° drehen und anschließend rückwärts laufen.

suchen Sie etwas?